Pressemitteilung

Wuppertal 18. April 2016

MediorNet im Ü-Wagen Unit 10 von DB Video

Bei dem von Moeyersons gebauten Fahrzeug setzt DB Video für das gesamte Routing der Signale sowie für deren Verarbeitung und Transport auf Riedels Netzwerk-Lösung MediorNet.

Riedel lieferte insgesamt 18 MediorNet MicroN-Einheiten, zwei MediorNet MetroN Core Router sowie vier MediorNet Compact Frames als Stagebox. MicroN verfügt als äußerst kompaktes und vielseitiges Interface mit maximaler Bandbreite und nur einer Höheneinheit über je 12 3G/HD/SD-SDI Inputs und Outputs, 2 x 64 MADI-Kanäle, eine Sync- und eine GB-Ethernet-Netzwerkschnittstelle.

„Wir standen vor einer zukunftweisenden Entscheidung im Hinblick auf Investitionen und neue Technologien", so Dimitri Beyaert, CEO und Gründer von DB Video. „Wenn man sich über die Zukunft von mobilen Produktionen Gedanken macht, kommt man an Riedel nicht vorbei. Wir sind überzeugt, dass Riedels Know-how und nachhaltige Lösungen uns dabei unterstützen werden, unsere Vision umzusetzen und zugleich auch eine solide Basis beim Schritt in Richtung IP-basierte Netzwerklösungen bieten.“

Neben der Skalierbarkeit des Systems waren Aspekte wie Gewicht und Dimensionierung entscheidend – Unit 10 ist lediglich 11.65 Meter lang sowie 2,293 Meter breit und dank platzsparender Technik sehr geräumig. Das redundante MediorNet-Backbone, das DB Video als dezentrale Kreuzschiene mit verteilter Systemintelligenz einsetzt, kann beliebig erweitert und so flexibel im Produktionsumfeld genutzt werden. Dank der dezentralen Architektur von MediorNet verringert sich der klassische Verkabelungsaufwand erheblich, da alle MicroN-Frames am jeweils idealen physischen Standort platziert werden können. Alle MicroN-Einheiten bieten Features wie Embedding/De-Embedding, SMPTE2022-6 Unterstützung und Timecode-Insertion. Erweitert wird das gesamte System durch eine Artist Intercom.

„Innovatives Router-System und platzsparendes Design: Unit 10 ist schon heute bereit für zukünftige Herausforderungen bei mobilen Produktionen”, so Peter Robberechts, Sales Manager Belgien bei Riedel Communications. „Mit MediorNet setzt DB Video auf ein skalierbares System mit leistungsstarkem Funktionsumfang und „Plug&Play“-Funktion – intuitiv bedienbar, zuverlässig und kosteneffizient.”

Press Contact

Serkan Güner

Serkan Güner

Public Relations Manager
Telefon +49 202 292-9517
E-Mail