Pressemitteilung

WUPPERTAL/BUTZBACH 10. Juli 2019

Riedel Networks bietet eigene SD-WAN-Lösung an

Riedel Networks ist der erste deutsche Anbieter, der ab sofort eine SD-WAN-Lösung rein auf Basis von Cisco-Komponenten anbietet. Die Technologie trennt die Transportnetze und die Management-Ebene voneinander. Dadurch werden die Weitverkehrsnetzwerke der Unternehmen effizienter, sicherer und hochverfügbar.

Traditionelle Unternehmensnetze basieren auf statischen WAN-Konzepten. Es kommt daher immer wieder zu Problemen mit den Anforderungen moderner Geschäftsprozesse und Cloud-Dienste, insbesondere hinsichtlich der Anforderungen an die Performance des Netzwerkes durch die unterschiedlichen Anwendungen. Klassische Lösungen wie multiple IP VPNs sind komplex und wenig flexibel. Global verteilte Datenleitungen müssen lokal gemanagt werden und stellen dadurch ein hohes Risiko für Ausfälle und Sicherheitslücken dar. Zudem bedürfen Änderungen langfristiger Planung. Diese Probleme löst das SD-WAN-Konzept von Riedel Networks, mit dem Kunden Zugang zu den modernsten Netzarchitektur- und Sicherheitslösungen für Unternehmensnetze erhalten. Durch das zentrale Management und die Überwachung von Daten sowie Anwendungen sind diese geschützt und das Netzwerk kann jederzeit schnell und flexibel an neue Anforderungen angepasst werden. So garantiert die SD-WAN-Lösung von Riedel Networks die beste Performance für moderne Geschäftsprozesse und -systeme.

„Mit unserer SD-WAN-Lösung können wir komplexe Netzwerke für unsere Kunden zentral managen – egal, wo sich ihre Standorte befinden“, sagt Michael Martens, CEO von Riedel Networks. „Die Unternehmen können all ihre Niederlassungen, mobilen Mitarbeiter, Cloud-Dienste und Rechenzentren flexibel und sicher über die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten an das SD-WAN anbinden. Dies geschieht über redundante Pfade, die für jede Anwendung so gewählt werden, dass der Nutzer die beste Performance erhält. Dadurch bieten wir unseren Kunden eine Systemverfügbarkeit von 99,5 Prozent.“

Entwickelt und implementiert werden die Dienste und Kundenlösungen in enger Kooperation mit Cisco Systems, dem Marktführer für IP- und MPLS-Hardware. Das Portfolio von Riedel Networks umfasst verschiedene Access-Komponenten, um den unterschiedlichen Kundenanforderungen gerecht zu werden. Die Cisco-Access-Router dienen sowohl als Netzwerkabschluss für die Zugangsleitung, als auch als SD-WAN-Access-Router und Firewall. Dies vermeidet mehrere Netzelemente in Reihe und erhöht die Ausfallsicherheit erheblich. Zudem gestaltet es das Management so einfach wie möglich und trägt zur Optimierung der Netzwerk-Performance bei.

Auf Basis seiner langjährigen Erfahrung in der Vernetzung anspruchsvollster Kunden weiß Riedel Networks um die Bedeutung von höchster Qualität und Flexibilität für den Erfolg eines Unternehmens. Der Spezialist für internationale Weitverkehrsnetzwerkeverknüpft die Standorte von mehr als 280 multi-nationalen Unternehmen aus verschiedenen Branchen in mehr als 95 Ländern mit seinem hochverfügbaren Backbone und seinen über 300 lokalen Partnern.

Press Contact

Serkan Güner

Serkan Güner

Public Relations Manager
Telefon +49 202 292-9517
E-Mail