Pressemitteilung

WUPPERTAL 26. März 2020

MediorNet und Artist bilden Herzstück eines umfassenden Studio-Upgrades von RTL Croatia

RTL Croatia, einer der größten kroatischen Privatsender, hat sich im Rahmen eines umfassenden Studio-Upgrades auf HD-Betrieb für Riedels MediorNet und Artist entschieden. Die beiden Systeme bilden das Herzstück eines dezentralen Signalführungs- und Kommunikations-Backbones der modernisierten RTL-Nachrichtenstudios und MCRs, inklusive einer großen Videowand mit mehr als 100 Bild-in-Bild (PiP)-Displays.

RTL Croatia wurde 2004 gegründet und ist ein Unternehmen der RTL Group, einem in Luxemburg ansässigen Anbieter digitaler Medien mit Beteiligungen an 61 Fernseh- und 30 Radiosendern in 10 Ländern. In Zusammenarbeit mit Riedels lokalem Partner und Berater AVC Zagreb hat RTL Kroatien gerade ein vierjähriges Projekt zur Modernisierung seiner Produktionsanlagen abgeschlossen, um seine acht Fernsehkanäle in HD auszustrahlen. Der jüngste HD-Kanal, RTL Adria, wurde im Januar live geschaltet. 

„Als RTL Kroatien seine Anforderungen an eine umfassende Netzwerk- und Routinglösung für das Studio-Upgrade präsentierte, haben wir nicht gezögert, Riedel Communications zu empfehlen", so Juraj Novina, Sales Manager bei AVC Zagreb. "Wir waren vollkommen überzeugt, dass MediorNet die nahtlose, zuverlässige und qualitativ hochwertige Signalübertragung und Kommunikation für den neuen HD-Service von RTL bieten kann. Darüber hinaus hat sich MediorNet als Lösung für einen zukünftigen reibungslosen Übergang zu IP bewährt", so Juraj Novina, Sales Manager bei AVC Zagreb. 

Zoran Jankovic, Chief Technical Officer bei RTL Kroatien, fügt hinzu: „Wir brauchten eine Signal-Routing-Lösung, die unsere recht komplexen Anforderungen erfüllen konnte - nämlich Dezentralisierung, ein hohes Maß an Flexibilität und die Möglichkeit, Signale über Glasfaser zu transportieren und zu routen. Uns war schnell klar, dass MediorNet diese Anforderungen nicht nur erfüllen, sondern sogar übertreffen würde. Zudem waren MediorNet und Artist unglaublich schnell und einfach zu installieren.“  

Im neuen HD-Betrieb von RTL stellen MediorNet und Artist das Signaltransport- und Kommunikations-Backbone für die Playout-Regie bereit, bestehend aus 10 Playout-Kanälen, 20 Servern, 10 Logo-Insertern, 10 Untertitel-Insertern und einer Multiview-Videowand mit bis zu 70 PiP-Displays. Darüber hinaus unterstützt die Riedel-Lösung einen Regieraum für die Nachrichtenproduktion, der 20 eingehende Feeds, Studiokameras, Computergrafiken sowie das Nachrichten-Playout verwaltet und eine Multiview-Videowand mit 108 PiP-Displays umfasst. 

Für Playout und Produktion besteht die Riedel-Lösung aus drei MetroN und 36 MicroNs, von denen zwölf mit der MicroN MultiViewer App konfiguriert sind. Für reibungslose AES67-konforme Kommunikation sorgt ein Artist-1024 Node, über den insgesamt 52 SmartPanels angebunden sind. 

„RTL Croatia ist der jüngste Sender, der erkannt hat, welch wichtige Rolle unsere Lösungen beim Aufbau von Produktionsstätten spielen können, die für den IP-basierten Betrieb der Zukunft gerüstet sind", so Ismet Bozkurt, Senior Sales Executive Eastern Europe, Riedel Communications. "MediorNet steht für dezentrales Design und absolute Flexibilität. Mit dem System ist RTL nicht nur für den aktuellen HD-Betrieb, sondern auch für zukünftige Erweiterungen bestens gerüstet, während Artist eine integrierte und nahtlose Kommunikation in der gesamten Einrichtung ermöglicht.“

Press Contact

Serkan Güner

Serkan Güner

Public Relations Manager
Telefon +49 202 292-9517
E-Mail