Partyline Interfaces

Für viele Intercom-Anwendungen ist die intelligente und nahtlose Anbindung an die Außenwelt ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Riedel bietet ein vielseitiges Interface-Angebot zur nahtlosen Einbindung von Funkgeräten, Telefonen, ISDN, digitalen wie analogen Partylines, Audio-Kreuzschienen oder Audio-over-IP.

Where to buy

Partyline Interfaces

Performer C22 System Interface

Das Performer C22 System Interface wandelt zwei zweikanalige CAT5 Matrix-Ports in zwei digitale Partylines samt Stromversorgung und umgekehrt. Dies ermöglicht die nahtlose Integration von digitalen Partyline-Intercoms und Matrix Intercom Systemen. Zudem ist das Gerät für alle Anwendungen ideal, in denen digitale Partylines über eine digitale AES Audio Infrastruktur wie etwa MediorNet, Artist oder jeder 3rd Party AES Audio Router, der AES User Bits transparent transportiert, abgesetzt werden sollen.

Das Gerät verfügt über eine interne Matrix, um entweder beide Ports als zwei voneinander unabhängige Partylines zu betreiben oder um eine über AES verteilte Partyline aufzubauen. Die Performer C3 Beltpacks werden über 3-Pin XLR-Kabel mit der ¼ 19”/1 HE kleinen Einheit verbunden. Das C22 kann zwei Partylines mit jeweils bis zu neun Beltpacks, Split-Boxes oder Tischsprechstellen mit Strom versorgen.

Performer C44plus System Interface

Das C44plus dient der nahtlosen Einbindung digitaler Partylines in Matrix Intercom Systeme sowie als Stand-alone Matrix für kleinere Anwendungen. Die Plus-Version verfügt über einen USB-Anschluss auf der Vorderseite, um mit der neuen Performer Audio Assignment Software die interne 24x24 Matrix zu konfigurieren. Das 19”/1HE-Gerät wandelt vier zweikanalige CAT5 Matrix-Ports in vier Beltpack-Lines samt Stromversorgung. Die Verbindung der Beltpacks mit dem C44plus System Interface erfolgt über Standard XLR-Mikrofonkabel. An jeden Ausgang lassen sich per Daisy-Chain bis zu 16 Beltpacks anschließen, ein C44plus kann bis zu 38 Beltpacks mit Strom versorgen. Für den Stand-alone Betrieb enthält das Gerät eine integrierte 24x24 Intercom-Matrix, die sich über Riedels Audio Assignment Software konfigurieren lässt. DIP-Switches auf der Vorderseite rufen komfortabel bereits vorprogrammierte Einstellungen ab.

Der Anschluss an Artist oder Performer 32 Matrix Systeme erfolgt digital via CAT5. Über analoge 4-Draht-Anschlüsse lässt sich das Interface problemlos auch an andere Systeme anbinden. Das Gerät verfügt über zusätzliche externe DC-Ein- und Ausgänge und ist bereits für den Aufbau einer redundanten Stromversorgung vorbereitet.

Performer AAS Audio Assignment Software

Die Performer Audio Assignment Software ist ein einfach zu bedienendes Werkzeug, um mit wenigen Klicks die acht vorprogrammierten Konfigurationen des Performer C44plus zu ändern. Diese acht gespeicherten Konfigurationen können anschließend durch DIP-Schalter auf der Vorderseite des Geräts aktiviert werden. Die Software erweitert die Einsatzmöglichkeiten des C44plus vom reinen System-Interface hin zu einer kleinen Stand-alone Intercom-Lösung.