Netzwerk Interfaces

Für viele Intercom-Anwendungen ist die intelligente und nahtlose Anbindung an die Außenwelt ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Riedel bietet ein vielseitiges Interface-Angebot zur nahtlosen Einbindung von Funkgeräten, Telefonen, ISDN, digitalen wie analogen Partylines, Audio-Kreuzschienen oder Audio-over-IP.

Where to buy

Network Interfaces

Connect Trio

ConnectTrio combines the following in one half-rack/1RU device: two independent analog POTS telephone hybrids; an ISDN BRI/ S0 interface with two independent ISDN B-channels; and two independent VoIP audio codecs. This not only saves rackspace and eliminates the need for additional equipment, but also provides enhanced flexibility to the intercom installation. Connect Trio enables you to dial, make and receive calls to and from any PSTN, VoIP, ISDN or mobile phone as well as G.722 reporter codecs. When used with Artist and Tango intercom systems, you can even remote key panels via ISDN.

CPX-AVB AVB-Erweiterungskarte für Artist 1100er Sprechstellen

Die CPX-AVB-Interface-Karte bindet Artist 1100er OLED Sprechstellen direkt in AVB-Netzwerke ein. Auf diese Weise wird die Sprechstelle fester Bestandteil von AVB-Netzwerken und macht ihre Ports im Netzwerk verfügbar. Die CPX-Erweiterungskarte wandelt zwei Artist-Ports auf AVB und zurück.

Connect IPx2

Connect IPx2 ist ein Audio-over-IP Interface zur Nutzung IP-basierter Netzwerke für Intercom-Anwendungen. Das kompakte Gerät wandelt zwei AES- oder Analog-Signale in einen komprimierten IP-Datenstrom und umgekehrt. Das Gerät ist in zwei Varianten erhältlich: Die CAT5-Version dient dem digitalen Anschluss von Sprechstellen und weiteren AES-Signalen. Die AIO-Version ermöglicht die Anbindung von 4-Drähten und weiteren analogen Quellen. Über den Connect IPx2 lassen sich bis zu zwei Artist-Sprechstellen mit voller Funktionalität über IP-Netzwerke absetzen. (SIP und EBU Tech 3347 kompatibel)

Connect IPx8

Connect IPx8 ist ein Audio-over-IP Interface zur Nutzung IP-basierter Netzwerke für Intercom-Anwendungen. Das 19“/1HE-Gerät wandelt acht AES- oder Analog-Signale in einen komprimierten IP-Datenstrom und umgekehrt. Das Gerät ist in drei Varianten erhältlich: Die CAT5- und COAX-Versionen dienen dem digitalen Anschluss von Sprechstellen und weiteren AES-Signalen. Die AIO-Version ermöglicht die Anbindung von 4-Drähten und weiteren analogen Quellen. Über den Connect IPx8 lassen sich bis zu acht Artist-Sprechstellen mit voller Funktionalität über IP-Netzwerke absetzen. (SIP und EBU Tech 3347 kompatibel)

Connect AVBx8

Das Connect AVBx8 wandelt acht AES Signale auf AVB und zurück. Es ist in einem kompakten 9,5”/1HE Gehäuse untergebracht und bietet acht CAT5-Ports, um bis zu acht Artist-Sprechstellen entweder im Ein- oder Zweikanal Modus über IP-basierte LANs an die Matrix anzuschließen.     

Connect AVB C8 AVB AES Interface

Das Connect AVB C8 Interface bietet acht BNC AES Interfaces. Das Gerät unterstützt sowohl bi-direktionales AES zur Anbindung von Intercom Sprechstellen und den unidirektionalen Transport von Broadcast AES.

Connect AVB A8 AVB Analog Audio Interface

Die Connect AVB A8 Karte verfügt über acht analoge Inputs und Outputs mit RJ45-Anschlüssen.