Interface Zubehör

Für viele Intercom-Anwendungen ist die intelligente und nahtlose Anbindung an die Außenwelt ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Riedel bietet ein vielseitiges Interface-Angebot zur nahtlosen Einbindung von Funkgeräten, Telefonen, ISDN, digitalen wie analogen Partylines, Audio-Kreuzschienen oder Audio-over-IP.

Where to buy

Sprechstellen Zubehör

PMX-2004 SFP Panel Multiplexer

Die Geräte der PMX-Serie ermöglichen den Anschluss von vier (PMX-2008: acht) Intercom-Sprechstellen an Artist Intercom-Systeme über eine LWL-Verbindung. Das System erlaubt so eine einfache und kostengünstige Bildung von Intercom-Subinseln. Abhängig vom verwendeten SFP-Modul (SM/MM) kann die Verbindung bis zu 500 bzw. 2.000 Meter betragen.

CPX-AVB AVB-Erweiterungskarte für Artist 1100er Sprechstellen

Die CPX-AVB-Interface-Karte bindet Artist 1100er OLED Sprechstellen direkt in AVB-Netzwerke ein. Auf diese Weise wird die Sprechstelle fester Bestandteil von AVB-Netzwerken und macht ihre Ports im Netzwerk verfügbar. Die CPX-Erweiterungskarte wandelt zwei Artist-Ports auf AVB und zurück.

FBI Fiber Interface Adapter

Das FBI konvertiert einen digitalen Sprechstellen-Port der Artist Matrix von CAT5 auf Lichtwellenleiter. Das Interface kann sowohl auf Matrix- als auch auf Sprechstellenseite eingesetzt werden. Es arbeitet bidirektional und ermöglicht das einfache Absetzen einer Artist-Sprechstelle über große Distanzen. Die Schnittstelle eignet sich ebenfalls für die bidirektionale Übertragung eines AES/EBU-Signals über eine LWL-Verbindung. Mit einer Multimode-Faser lassen sich Übertragungsstrecken bis zu 2.000 Meter realisieren.

CIA Coax Interface Adapter

Der CIA-Adapter konvertiert einen digitalen Sprechstellen-Port der Artist von CAT5 auf 75 Ohm Coax und umgekehrt. Da alle Artist-Sprechstellen sowohl mit CAT5- als auch mit Coax-Anschluss ausgerüstet sind*, bieten CIA-Interfaces eine komfortable Möglichkeit zur Anpassung einzelner Matrix-Ports an die vorhandene Kabelinfrastruktur. Dies ist besonders im Ü-Wagen-Bereich und bei mobilen Einsätzen von Bedeutung. Mit einem 0,8/4,9 Videokabel lassen sich Übertragungsstrecken mit bis zu 500 Meter realisieren.

* außer Artist 5000/5100 Serie

DCA-1000 Coax Expander

Der Riedel DCA-1000 erweitert die mögliche Länge von Koaxialverbindungen. Die maximale Entfernung zwischen einem Artist-Bedienfeld und einem Matrix-Mainframe über ein einziges Koaxialkabel beträgt standardmäßig 500 Meter. Der Riedel DCA-1000 ist eine kleine Konverter-Box, mit der Panels über ein Koaxialkabel an Matrix-Mainframes angeschlossen werden können. Durch den Expander wird die maximale Entfernung auf bis zu 1.000 Metern erhöht.  

Matrizen Zubehör

XLR-Patch 8 Port CAT5/XLR Patch

Das XLR Patch-Feld bietet jeweils acht XLR- und CAT5-Verbindungen.