ARTIST

Artist ist eine leistungsfähige Matrixplattform für den Einsatz als Intercom Matrix sowie zur Übertragung analoger und digitaler Audio- und TCP/IP Daten. Das System besteht aus dezentral verteilten Einheiten und bildet über redundante LWL-Verbindungen eine dezentral aufgebaute Matrix-Infrastruktur für Live-Audio und Intercom Anwendungen.

Die Artist-Plattform kann Matrixgrößen von 8 x 8 bis 1.024 x 1.024 Ports realisieren und bildet aus mehreren Mainframes eine große, voll summierende, nicht blockierende Matrix. Die einzelnen Frames werden durch einen doppelten LWL-Ring verbunden. Der Abstand zwischen zwei Nodes beträgt standardmäßig bis zu 500 m. Bei Bedarf lässt sich dieser bis auf 10 km erweitern. Die Systemarchitektur der Plattform mit ihren skalierbaren Framegrößen ermöglicht einen sehr hohen Grad der Dezentralisierung für die Gesamtmatrix. Die Matrix-Frames können nahe der Sprechstellen installiert werden – große Einsparungen bei Verkabelung und Installation sind die Folge.

Nodes

ARTIST-1024

  • 2HE Frame mit bis zu 1024 Kanälen
  • Universal Interface Card (UIC) mit bis zu 128 Kanälen pro Karte
  • Softwarebasierter Wechsel zwischen SMPTE 2110-30/31 (AES67), MADI oder Router/Prozessor/Artist Fiber möglich
  • Neue Redundanzmechanismen 2022-7 und N+1
  • Mehrere unabhängige Sync Domains pro Node 
  • Flexibles Lizenzmodell 
  • Neuartiges Frame Design mit umkehrbarer Kühlung (vorne-hinten/hinten-vorne)

Artist-128

  • Maximale Matrix Größe: 1024 x 1024
  • Hot swap für alle Module
  • Redundante Netzteile
  • Redundante Controller-Cards
  • Max. Ports pro Frame: 128
  • Max. Anzahl der Controller / Client / GPI Cards pro Frame: 2 / 16 / 2
  • 19" / 6 HE

Artist-64

  • Maximale Matrix Größe: 1024 x 1024
  • Hot swap für alle Module
  • Redundante Netzteile
  • Redundante Controller-Cards
  • Max. Ports pro Frame: 64
  • Max. Anzahl der Controller / Client / GPI Cards pro Frame: 2 / 8 / 1*
  • 19" / 3 HE

 * Typische Installation mit einer GPI-Karte anstatt einer Controller- oder Client-Karte.


Artist-32

  • Maximale Matrix Größe: 1024 x 1024
  • Hot swap für alle Module
  • Redundante Netzteile
  • Redundante Controller-Cards
  • Max. Ports pro Frame: 32
  • Max. Anzahl der Controller / Client / GPI Cards pro Frame: 2 / 4 / 1*
  • 19" / 2 HE

 * Typische Installation mit einer GPI-Karte anstatt einer Controller- oder Client-Karte.


Client Cards

UIC für ARTIST-1024

  • Universal Interface Card (UIC ) mit bis zu 128 Anschlüssen pro Karte
  • Softwarebasierter Wechsel zwischen SMPTE 2110-30/31 (AES67), MADI oder Router/Prozessor/Artist Fiber möglich
  • Nur für Artist-1024

AES67-108 G2

  • AES67 Client Card
  • 8 unabhängige AES67 Verbindungen, ermöglicht AES67 Verbindung zwischen Artist, SmartPanels und anderen kompatiblen Geräten

AES-108 G2 (digital)

  • Digitale I/O Karte für 4x AES/EBU Ein- und Ausgänge; zum Anschluss von digitalen Mischpulten, Kreuzschienen, Mehrspurmaschinen etc.
  • Steckertyp: RJ-45

AIO-108 G2 / AIO-109 G2 (analog)

  • 8 trafosymmetrische (AIO-109 G2: elektronisch symmetrierte) analoge 4-Draht Intercom Ports (+6 dB Ausgang); zum Anschluss externer Geräte wie Studiolautsprecher, RiFace Funk-Basisstationen, Kameras, 4-Draht-Leitungen, Telefonhybriden etc.
  • Steckertyp: RJ-45

AVB-108 G2 (digital)

  • Ethernet AVB Client Card (AVnu AVB)
  • Wandelt acht Artist Matrix-Ports zu AVB und zurück.

CAT-108 G2 (digital)

  • 8 digitale Panel-Ports zum Anschluss von Sprechstellen über CAT5 Leitungen.
  • Steckertyp: RJ-45

COAX-108 G2 (digital)

  • 8 digitale Panel-Ports zum Anschluss von Sprechstellen über 75 Ohm-Coaxleitungen.
  • Steckertyp: BNC

Dante-108 G2

  • Dante-108 Client Card
  • Wandelt acht Artist Matrix-Ports zu Dante und zurück

GPI-116 G2

  • 16 Open-Kollektor Ausgänge und 16 GPI Eingänge (TTL-Pegel); zum Einlesen von Rotlicht-Signalen, Aktivieren von Senderhochtastungen, Triggern von Bühneneffekten, etc.
  • Steckertyp: SubD37

MADI-108 G2

  • MADI Client Card
  • 8-Port Client-Karte für Mehrkanal-Verbindungen zu Audio-Routern o.ä.; überträgt Audio- und Sprechstellendaten; Coax und optische MADI-Schnittstellen; Karten sind bis zu einer Portanzahl von max. 64 Audio-Kanälen kaskadierbar

VOIP-108 G2

  • 8-Ports (einzeln addressierbar), High-Quality & Low-Bandwidth Modus, SIP-basiert, Ethernet 100Base-X
  • RJ45 Anschluss

Downloads

2 MB | 08. Apr. 2019 |

29 MB | 10. Sep. 2019 |

Where to buy

Google Maps are loaded if
you accept our Privacy Policy.

Accept and load Google Maps