Riedel Produkte ermöglichen auf der Anthem eine umfassende Multimedia-Erfahrung Netzwerkbasierter Ansatz auf hoher See mit MediorNet

Riedel Technologie an Board der Anthem

Riedel ermöglicht auf der Anthem of the Seas eine beinahe grenzenlose Flexibilität bei der Verteilung von Video, Audio und Intercom-Signalen zwischen dem Broadcast Center und den verschiedenen Entertainment Bereichen. Für die Vernetzung des Kreuzfahrtschiffes setzt der finnische Broadcast Systemintegrator TV Tools auf eine umfassende Riedel-Lösung, die unter anderem aus einem MediorNet Echtzeit Mediennetzwerk, einem digitalen Artist Intercom System sowie einem kabellosen Acrobat Intercom System besteht.

Jacob McDaniel, head broadcast technician on Anthem of the Seas

Zu den Vorteilen der Riedel Kommunikations- und Signaltransportplattform gehören Funktionalität, Flexibilität und die einfache Nutzbarkeit. Einfach gesagt, Riedel ist besser.

MediorNet – Eine herausragende Lösung auch auf hoher See

Die außergewöhnliche Architektur von Riedels auf Glasfaser basierenden MediorNet System ermöglicht es, auch die großen Herausforderungen eines modernen Kreuzfahrtschiffes, wie die Stahlkonstruktion, die im Nachhinein fehlende Verkabelungsmöglichkeiten und den knappen verfügbaren Platz zu meistern. Im Gegensatz zu vielen anderen Systemen basiert MediorNet nicht auf Stern oder Punkt-zu-Punkt Verbindungen, sondern auf einer Kombination aus TDM (Time Domain Multiplexing) und CWDM (Course Wavelenght Division Multiplexing) Technologien, die in einem besonders zuverlässigen Glasfaser Backbone für die Signalübertragung resultieren. Das im Broadcast Center (BCC) der Anthem of the Seas installierte MediorNet System ermöglicht eine solide Verteilung von Video, Audio, Ethernet, RS Control, Intercom und GIP Signalen an Board. Verbunden wurden die insgesamt 11 MediorNet Frames an Board über nur 8 Glasfaserkabel und die Riedel MediorWorks Software ermöglicht mit nur wenigen Klicks die dynamische Portzuweisung.

Ein Hybrid-Kommunikationsnetzwerk Artist und Acrobat

Das Kommunikationsnetzwerk an Board der Anthem of the Seas wurde durch die Kombination einer mit MADI Karten Ausgestatteten, kabelbasierten Artist Intercom und einem kabellosen Acrobat Intercomsystem mit 21, auf dem Schiff verteilten Antennen realisiert. Riedels Acrobat System bietet jederzeit die beste Verbindung und Audioqualität, selbst wenn sich die Nutzer der Beltpacks zwischen den verschiedenen Entertainmentbereichen bewegen.

Connecting the Anthem of the Seas